Du fragst Dich, wie Du die Exfreundin vergessen kannst – und zwar ein für allemal? Wie Du es endlich schaffst, sie aus Deinen Gedanken zu verbannen? Was braucht es dafür, welche Tipps solltest Du kennen und umsetzen? Wir wissen mehr zu diesem Thema!



 

 

Wie die ExFreundin vergessen?

Vor allem nach der Trennung ist es völlig normal, wenn die Ex immer noch in den Gedanken ist. Wenn Du ständig an sie denken musst und sie einfach nur vermisst. Wenn Du Sehnsucht danach hast, neben ihr aufzuwachen, ihr von bestimmten Erlebnissen zu erzählen. All das ist, wie gesagt, völlig normal! Denn schließlich habt Ihr beide sehr Intensives wie auch Prägendes miteinander erlebt. Und das lässt sich nicht von heute auf morgen einfach so ausradieren…

Denn unsere Gefühle können nicht von 100 auf 0 heruntergefahren werden. Vielmehr brauchen sie eine Zeit, um sich abzukühlen. Dies solltest Du akzeptieren, auch, wenn es andersherum natürlich angenehmer wäre.

  • Bitte akzeptiere daher, dass die Emotionen besonders nach dem Aus noch einmal verrückt zu spielen scheinen.
  • Dass auf einmal Trauer, Wut, Enttäuschung über Dich hereinbrechen.
  • Und der Liebeskummer erst einmal  Dein Begleiter ist.

Ganz zu schweigen von der Sehnsucht nach der Ex. Doch ist hier auch viel Gewohnheit mit im Spiel – einfach, weil Ihr häufig zusammen wart, viele schöne Momente miteinander geteilt habt. Dass dies jetzt nicht mehr so ist, muss auch das Herz erst einmal registrieren…

Wie aber kannst Du die Ex nun vergessen? „Vergessen“ ist in diesem Fall vielleicht das falsche Wort. Schließlich spielte sie nun mal eine wichtige Rolle in Deinem Leben, ob Du willst oder nicht. Besonders dann, wenn Ihr beide länger zusammen wart. Sie ist also ein Teil Deiner (Liebes-)Biographie, das ist einfach so.

Doch kannst Du es schaffen, irgendwann neutral an sie zu denken. Sie los zu lassen und die Beziehung wie auch die Trennung zu überwinden. Du denkst automatisch immer weniger an sie – schließlich Tage, Wochen, sogar Monate oder Jahre nicht. Und das ist dann mit dem Begriff „vergessen“ gemeint.

Was sind gute Ex Freundin vergessen Tipps?

Wie aber kannst Du an diesen Punkt gelangen? Wichtig ist erst einmal, die Gefühle zuzulassen. Denn Verdrängen hilft in diesem Fall so gar nicht weiter: Die Ex scheint zwar für einen Moment aus den Gedanken verbannt. Doch kommt die Erinnerung an sie – und mit ihr all die Gefühle – früher oder später mit aller Macht zurück. Und hat Dich dann umso fester im Griff…

Lasse die Emotionen daher raus, auch, wenn es hart ist. Sei gut zu Dir selbst, tue Dinge, von denen Du weißt, dass sie Dir Kraft und Energie geben. Sport zum Beispiel oder das Abhängen mit Kumpels. Man muss gar keine großen Worte dabei machen, allein schon das Zusammensein hilft enorm viel weiter. Vielleicht spielst Du ja auch ein Instrument, dann hilft auch das Musizieren..

 

Wenn Du kannst, versuche, Dich auch mit den Gründen für das Aus zu beschäftigen: Warum ist die Beziehung gescheitert? Und was war Dein Anteil daran? Auch dies ist wichtig, um mit allem endlich abschließen zu können und nach vorne zu schauen!