Du träumst, mit Deiner Ex noch einmal ganz von vorne anzufangen? Wie aber soll das gehen, ist die Trennung doch nun schon seit einem Jahr her? Was braucht es, damit es beim zweiten Anlauf besser klappt? Wir haben die Antworten auf all diese Fragen!



 

Nach 1 Jahr Trennung zurück – kann das klappen?

Die Trennung ist zwar schon ein Jahr her. Und doch vermisst Du Deine Ex immer noch. Kannst nicht aufhören, an sie zu denken. Und davon zu träumen, wie schön es doch wäre, es noch mal miteinander zu probieren…

Doch kann das überhaupt klappen? Wie realistisch ist dieser Wunschtraum? Ist ein Jahr nicht eine viel zu lange Zeit? Fragen über Fragen, die jetzt auf Dich einstürmen… Und Antworten findest Du keine…

Fakt ist: Es ist sogar GUT, wenn eine gewisse Zeit seit dem Aus der Beziehung vergangen ist! Denn gerade direkt nach der Trennung hat jeder genug mit sich selbst zu tun. Damit, die Gefühle zu bewältigen, die jetzt hoch kommen (der eine vielleicht mehr, der andere weniger). Nun toben Schmerz, Trauer, Verzweiflung, Wut in Dir – und die gilt es erst einmal, zuzulassen, zu bewältigen. Jetzt, in solch einem Moment, der Ex gegenüber zu treten, könnte weitreichende Folgen haben. Denn wie schnell fällt in einem solch emotional aufgeladenen Moment ein Satz, den man später bereut! Und den man doch nicht zurücknehmen kann.

Deshalb gilt es, sich erst einmal wieder zu fangen, wieder das innere Gleichgewicht zu erlangen, das durch die Trennung verloren gegangen ist. Das braucht Zeit, einige Monate meist. Und diese Zeit braucht es auch. Schließlich sollte man auch für sich selbst herausfinden, woran die Beziehung eigentlich gescheitert ist. Und was man bei einem zweiten Anlauf besser machen könnte…

Ex zurück trotz neuem Freund?

Nach einem Jahr kannst Du zudem für Dich herausfinden, ob es sich von Deiner Seite her um wahre Liebe handelt. Denn dass man die Ex direkt nach der Trennung vermisst, das ist normal. Dabei handelt es sich aber bei einem Großteil der Gefühle um Gewohnheit, auch, wenn das vielleicht ein wenig platt klingt. Doch nur die Zeit kann zeigen, ob das Vermissen anhält (bzw. wieder auftaucht). Und dann kannst Du beruhigt entsprechende Schritte ergreifen und sie einfach wieder kontaktieren…

Doch was ist, wenn sie bereits in einer neuen Beziehung steckt? Klar, diese Möglichkeit gibt es, schließlich dreht sich die Welt ja weiter. Doch stecke nicht gleich den Kopf in den Sand: Es ist ja nicht gesagt, dass es sich bei dem Neuen um ihren absoluten Traumprinzen handelt. Warte erst einmal ein wenig ab, bevor Du Dein Interesse an ihr zeigst – zumindest so lange, bis die Verliebtheitsphase vorbei ist! Dann wird auch Deine Ex feststellen: Der Neue ist ja auch nur ein Mensch. Und er hat auch so seine Fehler und Macken… über die sie sich früher oder später ärgern und aufregen wird.

Nähere Dich ihr daher erst einmal auf die freundschaftliche Tour. So schöpft sie keinen Verdacht und Du kannst ihr Vertrauen zurückgewinnen – das ist nämlich ein wichtiger Bestandteil beim Vorhaben, wieder mit ihr zusammen zu kommen.