Dein Ex meldet sich nicht mehr – was tun, wie sollst Du Dich jetzt am besten verhalten? Und wie damit umgehen? Und was für mögliche Gründe können hinter seinem Verhalten stecken? Wir haben uns dieses Thema genauer angeschaut – und liefern Dir hier die Antworten!



 

 

Ex meldet sich nicht mehr nach Kontaktsperre – und nun?

Bei der Trennung habt Ihr beide vereinbart, eine gewisse Zeit erst einmal keinen Kontakt zu haben. Diese Zeit zu nutzen, um die Trennung zu verarbeiten, um erst einmal wieder zu sich zu finden. Dies ist Dir auch ganz gut gelungen: Du kannst wieder nach vorne schauen, bist aktiv, und optimistisch gestimmt.

Doch gibt es da eine Sache, die an Dir nagt: Die Zeit der Kontaktsperre ist nun vorbei – doch der Ex meldet sich einfach nicht mehr bei Dir. Woran kann das liegen? Schließlich hattet Ihr beide ja vereinbart, Euch dann wieder auszutauschen…

  • Das kommt leider häufiger vor, als man es glauben mag.
  • Und es ist vor allem seitens der Männer ein nicht untypisches Verhalten.

Meist ist es nämlich so: Während der Zeit der Kontaktsperre hat er gemerkt, dass er den Kontakt zu Dir nicht wirklich vermisst – auch, wenn das jetzt vielleicht ein wenig hart klingt. Und auch nach dem Ablauf der Frist hat sich daran nichts geändert: Er hat nicht das Gefühl, dass ihm etwas fehlt, er hat nicht das Bedürfnis, Dich anzurufen oder Dich auf anderem Wege zu kontaktieren.

Mitunter ist es auch so, dass er eine neue Freundin hat und schlicht und einfach keinen Sinn dahinter sieht, die Ex wieder an seinem Leben, an seinem neuen Liebesglück, teilhaben zu lassen. Das alles ist zwar nicht unbedingt schön, aber besonders nach Trennungen und dem Ablauf der Kontaktsperre ein häufig beobachtetes Phänomen  – leider.

Ex meldet sich und dann wieder nicht – warum?

Doch wie sieht die Sache eigentlich aus, wenn er sich bei Dir meldet – und dann wieder nicht? Scheinbar ist er ja irgendwie an einem Kontakt halten zu Dir interessiert, sonst würde er nicht anrufen oder Dir Nachrichten schicken. Warum dann aber dieser Rückzieher?

Meist ist es so, dass er selbst nicht genau weiß, was er will. Häufig beobachten wir, dass der Mann sich die Ex gewissermaßen „warm halten“ will, sie sich für „alle Fälle“ behalten möchte – auch, wenn das alles andere als charmant ist. Doch ist er eben auch nicht dazu bereit, sie wieder in sein Leben zu lassen, sich wirklich zu ihr zu bekennen. Es kann auch sein, dass er eine generelle Angst hat, sich zu binden, sich festzulegen. Und daher diesen Zickzackkurs fährt..

Oder er will Dich nicht verletzen. Denkt, er würde Dir eine Freude machen, indem er Deinem Wunsch nach dem Kontakt halten entgegenkommt. Er selbst hat jedoch kein sonderlich großes Interesse daran. Und macht das Ganze eher aus Pflichtbewusstsein…. Oder aus Schuldgefühlen, auch dies ist eine Möglichkeit.

Du siehst: Es gibt mehrere Erklärungen dafür, warum der Ex so hin und her laviert. Auf jeden Fall spricht das nicht für seine Verlässlichkeit – und Du solltest nicht unbedingt auf ihn bauen. Dazu ist sein Verhalten zu unsicher!