Deine Ex will zurück – doch Du weißt nicht, ob Du das auch willst? Wie sollst Du darauf nun reagieren? Und was sind eigentlich die typischen Anzeichen dafür? Wir verraten Dir mehr – und helfen Dir dabei, die richtige Entscheidung zu treffen!


 

 

Meine Ex will mich zurück – was tun?

Wenn die Ex auf einmal wieder auf der Matte steht, kann das schon recht verwirrend sein. Schließlich hattest Du mit dem Ganzen eigentlich schon abgeschlossen… Und die Trennung auch einigermaßen verarbeitet. Du bist nun mitten in einem neuen Lebensabschnitt – doch nun taucht dieser Teil der Vergangenheit wieder auf.

Etwa, indem sie sich aus heiterem Himmel wieder bei Dir meldet, einfach so, ohne dass es dafür einen konkreten Anlass gibt. Vielleicht ruft sie Dich an, vielleicht schreibt sie Dir auch über Facebook eine Nachricht. Um zu hören, wie es Dir geht, angeblich – doch sie ist schon sehr daran interessiert, dass es zu einem intensiveren Austausch zwischen Euch beiden kommt.

Sie lässt nicht locker. Taucht vielleicht bei einer Party auf, zu der Du eingeladen bist, ganz „zufällig“. Oder Du siehst sie generell auf einmal wieder häufiger…. Und wenn Ihr beide Euch seht, dann packt sie ihre weiblichen Reize aus. Scheint mit Dir zu flirten, schaut Dir tief in die Augen, spielt mit ihren Haaren… All so etwas.

Je mehr dieser Anzeichen zusammenkommen und je hartnäckiger sie sich verhält, umso mehr deutet alles darauf hin, dass sie noch einmal einen zweiten Versuch mit Dir wagen möchte. Dass sie noch nicht fertig ist mit Dir, mit Eurer Beziehung.

Klar ist das schmeichelhaft. Fragt sich nur: Willst DU das eigentlich auf? Oder ist die Sache für Dich längst erledigt, geht es Dir eigentlich ganz gut ohne sie?

Die Fragen solltest Du beantworten! und zwar in aller Ruhe. Ziehe Dich daher erst einmal von ihr zurück und mache ihr deutlich, dass Du Zeit brauchst. Wenn es ihr ernst ist, dann wird sie sich noch ein wenig gedulden können.

Sie will wieder zurück – doch was willst Du?

Das gilt es, herauszufinden! Denn klar ist es schmeichelhaft, so offenkundig begehrt zu werden. Aber wenn Ihr beide Euch eigentlich gar nicht mehr wirklich versteht, wenn Ihr beide Euch nichts mehr zu sagen habt, dann nützt alles nichts. Dann ist es , um es ganz unverblümt zu sagen, reine Zeitverschwendung, und zwar für Euch beide. Und zwar eine, die mit Frustration und Enttäuschung enden wird…

Schaue Dir daher an, was Deine Reaktion darauf ist, dass SIE, Deine Ex, wieder in Dein Leben getreten ist. Freust Du Dich darüber? Oder bist Du eher genervt? Hast Du Lust, sie zu sehen? Oder erfindest Du immer neue Ausreden, um das Treffen nicht wahrnehmen zu müssen? All das kann Dir schon wertvolle Hinweise darauf geben, wie es in Dir aussieht!

Lasse Dich auf keinen Fall zu etwas drängen, zu etwas überreden, was Du eigentlich gar nicht willst. Schließlich ist die Beziehung ja nicht so, völlig grundlos, auseinander gebrochen. Und es gab mit Sicherheit so einiges an Deiner Ex, was Dich gestört hat. Kannst Du darüber hinweg sehen? Oder steht das noch immer zwischen Euch? Auch dies gilt es zu beantworten!