Du willst Deine Ex zurück erobern? Und mit ihr noch einmal einen zweiten Versuch starten? Wie aber kann das klappen, wie solltest Du am besten vorgehen? Und welche Ex zurück gewinnen Strategie und Tipps solltest Du anwenden? Wir wissen es – und geben unsere Infos gerne an Dich weiter!



 

 

Was sind die besten Ex zurückgewinnen Tipps Tricks?

Wenn Du Deine Ex zurück gewinnen möchtest, heißt es, mit Bedacht vorzugehen. Denn schon ein kleiner Fehler kann Dich all die mühsam erzielten Fortschritte kosten! Und alle Chancen bei Deiner Ex zunichte machen.

Umso wichtiger ist es daher, eine kluge Strategie zu entwerfen, einen Plan, an den Du Dich halten kannst. DIE eine Strategie, die bei allen und jeden anschlägt, gibt es leider nicht: Schließlich liegen nun mal stets individuelle Umstände vor. Doch solltest Du Deinen Plan am Verhalten Deiner Ex ausrichten – und einige weitere Dinge beachten.

Zum einen ist es wichtig, dass die Trennung von Dir wirklich verarbeitet wurde. Dass Du den Liebeskummer und alles, was zu ihm (leider) mit dazu gehört, überstanden hast. Und dass Du auch weißt, WARUM die Beziehung eigentlich gescheitert ist.

Denn wie soll sonst verhindert werden, dass die gleichen Konflikte beim Versuch Nr. 2 nicht noch einmal auftauchen? Dass Ihr Euch über all jene Themen streitet, die schon bei der ersten Beziehung immer wieder ans Tageslicht kamen? Eben!

  • Zumal es auch für Deine Ex wichtig ist, zu sehen, dass Du Dir Deiner Fehler bewusst bist.
  • Und zu ihnen stehen kannst.
  • Auch ihr gegenüber.

Das baut Vertrauen auf, Vertrauen, das durch die Trennung meist verloren gegangen ist. Zudem zeugt es von Mut und Reife, dass Du offen und ehrlich über die Versäumnisse der Vergangenheit sprechen kannst und nicht etwa Deiner Ex alle Schuld in die Schuhe schieben möchtest.

Was zeigen die Ex zurückgewinnen Erfahrungen noch?

Ein weiterer wichtiger Tipp, den wir Dir an dieser Stelle geben wollen: Lasse Dir Zeit! Halte erst einmal Abstand zu der Ex, vor allem direkt nach der Trennung. Am besten ist eine Kontaktsperre auf Zeit, so dass Ihr beide in Euch gehen und das Aus der Beziehung wirklich aufarbeiten könnt. Wieder zu Euch selbst findet. Das ist deshalb wichtig, weil durch die Trennung nun mal so viele Emotionen hoch kommen, so viel Enttäuschung, Wut, Verzweiflung und Trauer vorhanden ist. Wenn man jetzt, in dieser sensiblen Phase, auf die Ex trifft, kann die Situation leicht eskalieren: man wirft sich Dinge an den Kopf, die man hinterher bereut, trifft übereilte Entscheidungen. Auch das führt schnell dazu, dass sich die Ex abwendet – und zwar für immer.

Besser ist es daher, wenn Du Dich erst einmal um Dich selbst kümmerst! Genauer gesagt darum, wieder auf die Beine zu kommen. Das bedeutet nun nicht, dass Du wahllos durch die Gegend flirten sollst und allem hinterher läufst, was weiblich aussieht. Das wäre dann doch die falsche Strategie (und würde garantiert keinen Eindruck auf die Ex machen). Viel besser ist es, all das zu tun, was Du schon lange auf dem Zettel hattest: mehr Sport machen, reisen, aktiv sein… Denn wer zufrieden ist, der strahlt das auch aus – und das ist unglaublich anziehend!