Du willst Deine Ex wieder für Dich gewinnen? Und mit ihr noch einmal neu durchstarten? Wie aber kann das gelingen, wenn sie doch schon in einer neuen Beziehung steckt? Wir verraten Dir, wie der Traum Ex zurück trotz neuem Freund gelingen kann!



 

 

Wie die Ex Freundin zurück trotz neuem Freund gewinnen?

Klar, es ist schon eine harte Nuss, die da geknackt werden will! Und eine Herausforderung der besonderen Art, eine, die etwas Zeit und auch Energie benötigt. Doch solltest Du dazu ja bereit sein…

Vorher möchten wir Dich aber noch auf bestimmte Dinge hinweisen. Auf Voraussetzungen, die unbedingt erfüllt sein wollen, wenn es klappen soll, wenn Du Erfolg haben willst. Zum einen sollte es sich von Deiner Seite aus um wahre Liebe handeln. Und Du nicht nur deshalb aktiv werden, weil Deine Ex jetzt offiziell in festen Händen ist, weil Dich diese besondere Herausforderung reizt. Allein nur deshalb zu handeln, wieder an sie heran zu treten, wäre nicht fair ihr gegenüber.

Zumal es so ist: Die Ex wird allein schon deshalb interessanter, weil sie nun NICHT mehr verfügbar ist. Das Begehren (bzw. Wieder-Begehren) erwacht im ersten Moment, in dem man diese Nachricht hört – doch wie es dann mit den Gefühlen weitergeht, das ist die Frage! Halten sie an? Oder verschwinden sie nach einiger Zeit wieder?

Bitte lasse Dir selbst daher etwas Zeit, bevor Du etwas unternimmst. Das ist auch deshalb wichtig, weil Du als Ex gar keine Chance hast, wenn Du in der ersten Phase der Beziehung, wenn die beiden total ineinander verliebt sind und nur Augen für sich haben, an sie herantrittst. Lasse sie daher erst einmal in Ruhe und warte ganz gelassen ab! Dann wird Deine Ex schon von selbst merken, dass auch der Neue nur ein Mensch ist. Und dass auch er diverse Seiten hat, die sie früher oder später stören werden. Die Zeit spielt also für Dich – nutze das ruhig aus!

Wie noch die Ex zurückgewinnen trotz neuem Freund?

Wenn Du Dir sicher bist, dass Du Deine Ex wirklich zurück haben willst, mit all dem, was sie auszeichnet, dann nimm wieder den Kontakt zu ihr auf. Aber bitte erst einmal rein freundschaftlich und neutral, schließlich gilt es auch, die Lage sozusagen auszukundschaften.  Etwa, ob Ihr beide Euch überhaupt noch versteht und wie es eigentlich konkret um ihre Beziehung bestellt ist. Der Facebook Account hilft da nur bedingt weiter – schließlich werden da ja immer nur bestimmte Kommentare oder Fotos geteilt.

Nähere Dich ihr gegenüber also als Freund. Versuche, ihr Vertrauen wieder zu gewinnen, das ist besonders wichtig. Schließlich ist einiges davon, wenn nicht sogar das Meiste, durch die Trennung in der Regel verloren gegangen. Doch kann sich Nähe und Zuneigung nur durch Vertrauen ergeben! Deshalb ist es wichtig, das als erstes anzugehen.

Vielleicht wird sie Dir früher oder später auch von ihren derzeitigen Beziehungsproblemen erzählen. Dann hast Du einen ersten Fuß in der Tür, dann hast Du einen Punkt, an dem Du ansetzen kannst! Sei aber nicht zu forsch, dränge sie zu nichts! Sonst kann Deine „Tarnung“ ganz schnell auffliegen…